top of page

Geschäft

Wir investieren in Technology und Natur
15.png
09.png

Wir arbeiten mit synthetischen Elastomeren und konzentrieren uns auf elektrische Sicherheit, insbesondere auf persönliche Schutzausrüstung (PSA).

 

Die patentierte Technologie der GZAG ermöglicht die Herstellung einzigartiger elektrischer Sicherheitsprodukte, wie elektrischer Isolationshandschuhe und anderer PSA.

 

Das weltweit erste Unternehmen, welches die Technologie der GZAG zur Herstellung von elektrischen Niederspannungs- und Hochspannungsisolationshandschuhen einsetzt, wurde 2016 von der GZAG in Brasilien gegründet.

Mit der GZAG-Technologie hergestellte Handschuhe bestehen aus einem synthetischem Polymer und entsprechen den IEC-Normen. Sie sind frei von Naturkautschuk (NR) und deshalb auch hypoallergen für Typ I, IV und Kontaktdermatitis.

 

Weitere Qualitäten:

  • Höhere elektrische Isolationseigenschaften als Naturkautschuk- oder Naturlatexhandschuhe.

  • Überlegene mechanische Eigenschaften, - Haltbarkeit, Beständigkeit.

  • Überlegene taktile Eigenschaften, Empfindlichkeit.

  • Hypoallergisch: Hergestellt aus IR, hypoallergisch für Typ I, IV und Kontaktdermatitis.

  • Umweltschonende und Risiko freie Produktions-Methode: Keine giftigen Lösungsmittel  oder andere krebserregende Produkte oder Mitarbeiter gefährdende Prozesse.

 

ELSA Tecnologia de Proteção Elétrica Ltda.  Brasilien

ELSA Tec. Ltda ist der Lizenznehmer für die disruptive Technologie der GZAG in Brasilien. Das Unternehmen produziert elektrische Niederspannungs- und Hochspannungsisolationshandschuhe für den lokalen Markt.

15.png
Neue Entwicklungen:
Europa, Brasilien
USA, Asien
bottom of page